Schattenblick → INFOPOOL → THEATER UND TANZ → VERANSTALTUNGEN


TANZ - BALLETT/214: Hannover - Marilyn, von Jörg Mannes, Premiere 5.5., weitere Termine 8., 16., 21.5.


Staatsoper Hannover

MARILYN
BALLETT VON JÖRG MANNES

MUSIK: FRANK SINATRA, MARILYN MONROE, NINE INCH NAILS U. A.
URAUFFÜHRUNG SA, 05.05.2018, 19:30 UHR


Being Marilyn: Minutiös geplant wird der Aufstieg der Teenager-Schönheit zum Superstar ein glamouröser Erfolg - und endet in der Tragödie. Ein Phänomen, das Jörg Mannes fasziniert. Er betrachtet es aus unserer Zeit heraus, in der ein erbitterter Kampf um das Wahrgenommen-Werden geführt wird. Publicity ist alles. Das Ringen um den Platz in der ersten Reihe scheint rücksichtsloser denn je. Immer skrupelloser wird mit der Manipulation von Fakten umgegangen. Schließlich gilt es, in einem Universum voller Selfies, den selbst geschaffenen Images gerecht zu werden. Der Monroe war das Mitte der 1950er Jahre perfekt gelungen. Jörg Mannes' Ballett entführt in die Welt des schönen Scheins und zeichnet ein vielschichtiges Bild des amerikanischen Idols. Die Suche der Monroe nach Anerkennung und Erfüllung, nach Liebe und Geborgenheit ist von ständigen Zweifeln begleitet. Sie erreicht den Zenit - und kann doch ihr Glück nicht finden. Hätte sie einen Wunsch frei, würde trotzdem manche Frau allzu gerne in Marilyns Rolle schlüpfen: Sexsymbol par excellence und Ikone des 20. Jahrhunderts.

CHOREOGRAPHIE Jörg Mannes
BÜHNE Florian Parbs
KOSTÜME Alexandra Pitz
VIDEOPhilipp Contag-Lada
LICHT Holger Klede
DRAMATURGIE Brigitte Knöß

Ballett der Staatsoper Hannover

Di 08.05.18
19:30 | 20-48
Marilyn
Ballett von Jörg Mannes
Musik: Frank Sinatra, Nine Inch Nails, Marilyn Monroe u.a.

Mi 16.05.18
19:30 | 20-48
Marilyn
Ballett von Jörg Mannes
Musik: Frank Sinatra, Nine Inch Nails, Marilyn Monroe u.a.

Mo 21.05.18
18:30 | 20-48
Marilyn
Ballett von Jörg Mannes
Musik: Frank Sinatra, Nine Inch Nails, Marilyn Monroe u.a.

*

Quelle:
Staatsoper Hannover - Monatspresse Mai 2018
Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH
Opernplatz 1, D-30159 Hannover
Tel. 0511/9999-1080, Fax: 511/9999-1980
Internet: www.staatstheater-hannover.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 17. April 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang