Schattenblick → INFOPOOL → SPORT → VERANSTALTUNGEN


VORTRAG/138: Hannover - "Fußball, Sportwetten und Geldwäsche", 06.10.2017


idw - Pressemitteilung: VolkswagenStiftung

Öffentliche Veranstaltung am 6. Oktober in Hannover

Korruption, Betrug und Geldwäsche: Vortrag über die Schattenseiten des Geschäfts mit dem Sport


In den vergangenen Jahren hat sich der Sport von einer beliebten (Freizeit-)Aktivität hin zu einer globalen Industrie von großer wirtschaftlicher Bedeutung umgewandelt. Doch gigantische Geldsummen und massiver Mangel an Transparenz machen die Sportindustrie heute besonders anfällig für Korruption, Geldwäsche, Steuerhinterziehung und Betrug. Der öffentliche Abendvortrag von Fausto Martin De Sanctis, Bundesrichter in S&stilde;o Paulo, Brasilien, wird einen Einblick geben, wie Korruption in der Sportwelt um sich greift und wie sie das Vertrauen der Öffentlichkeit in Wettbewerbe schädigt. Welche Rolle spiele Vereine, Athleten, Sponsoren, Gönner, Klubbesitzer und Agenten bei illegalen Aktivitäten? Warum lässt sich die Herkunft dubioser Zahlungen so schwer aufdecken? Wie stark ist die Sportbranche vom organisierten Verbrechen durchzogen - und wie können Regierungsbehörden ihrer Strafverfolgungspflicht am effektivsten nachkommen? Diese und weitere Fragen, auch nach dem Beitrag, den Athleten und Spieler leisten müssen, um illegale Aktivitäten zu bekämpfen, wird der Praktiker und Experte für Korruption in seinem Vortrag beantworten.

Öffentlicher Abendvortrag: "Fußball, Sportwetten und Geldwäsche"

Freitag, 6. Oktober 2017, 18 Uhr
Auditorium, Tagungszentrum Schloss Herrenhausen, Hannover

Der Eintritt ist frei, die Kapazitäten sind begrenzt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Einlass beginnt um 17:30 Uhr. Der Vortrag wird in englischer Sprache stattfinden.

Weitere Informationen finden Sie unter
http://www.volkswagenstiftung.de/veranstaltungskalender

Kontaktdaten zum Absender der Pressemitteilung unter:
http://idw-online.de/de/institution458

*

Quelle:
Informationsdienst Wissenschaft e. V. - idw - Pressemitteilung
VolkswagenStiftung, Jens Rehländer, 12.09.2017
WWW: http://idw-online.de
E-Mail: service@idw-online.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 14. September 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang