Schattenblick →INFOPOOL →SPORT → FAKTEN

BUCHTIP/309: Kein Sport ohne Recht - Die Geschichte des Sportrechts (DOSB)


DOSB-Presse Nr. 9 / 28. Februar 2012
Der Artikel- und Informationsdienst des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB)

Kein Sport ohne Recht: Die Geschichte des Sportrechts


Horst Hilpert, ehemaliger Präsident des Landesarbeitsgerichts des Saarlandes und bis 2007 Vorsitzender des Kontrollausschusses des Deutschen Fußball-Bundes, hat als Pensionär seine Dissertation zum Thema "Geschichte des Sportrechts" veröffentlicht. Der Autor stellt anhand einer Enzyklopädie des Fußballrechts das Recht der übrigen Sportverbände und der Sportwelt dar. Erläuterungen zum Sportrecht im internationalen Raum bilden den Abschluss, mit den Olympischen Spielen der Antike und der Gegenwart als Bindeglied der sportlichen Betätigung des Menschen rund um den Erdball.

Die Dissertation befasst sich als erste Abhandlung im deutschsprachigen Raum mit der Geschichte des Sportrechts. Das Werk hat einen stolzen Preis. Doch fachkundiges Lob erhält Hilpert beispielsweise von Professor Martin Nolte, dem Inhaber der Professur für Sportrecht an der Deutschen Sporthochschule Köln. Er stellt im Hinblick auf den historischen Querschnitt der wissenschaftlichen Arbeit heraus, dass sich Spielregeln im engeren Sinne entgegen einer landläufigen Auffassung bereits in der Frühzeit der Menschheit nachweisen lassen - kein Sport ohne Recht. Darüber hinaus betont Nolte, dass das Werk autobiographische Züge trage und von der Rolle des Autors als maßgeblichem Schrittmacher des heutigen Sportrechts in Deutschland lebe.


Hilpert, Horst:
Die Geschichte des Sportrechts
Schriftenreihe Causa Sport, Band 4, Richard
Boorberg Verlag, Stuttgart, Zürich, Wien, 2011, 560 Seiten, 84,00 Euro


*


Quelle:
DOSB-Presse Nr. 9 / 28. Februar 2012, S. 29
Der Artikel- und Informationsdienst des
Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB)
Herausgeber: Deutscher Olympischer Sportbund
Otto-Fleck-Schneise 12, 60528 Frankfurt/M.
Tel. 069/67 00-255
E-Mail: presse@dosb.de
Internet: www.dosb.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 7. März 2012