Schattenblick →INFOPOOL →SPORT → FAKTEN

BUCHTIP/166: Neue Lehrbücher vom Verband Deutscher Sporttaucher e.V. (DOSB)


DOSB Presse - Der Artikel- und Informationsdienst
des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB)

Neue Lehrbücher vom Verband Deutscher Sporttaucher e.V. (VDST)

Lebensraum Wasser: Geschichtsträchtig und Faszinierend


Denkmalgerechtes Tauchen, Unterwasserarchäologie, Wracktauchen: Schiffswracks sind nicht nur faszinierende Tauchziele, sondern auch besonders aussagefähige Geschichtsquellen. Oft sind sie zugleich Denkmäler und gehören zum reichen Unterwassererbe, das sich in unseren Flüssen, Seen und Küstengewässern erhalten hat. Als Lebensräume für Pflanzen und Tiere bilden sie oft einzigartige Inseln der Artenvielfalt. Damit sich für Taucher die Tür zu aufregenden Reisen in unsere geschichtliche Vergangenheit öffnet und diese Tauchziele erhalten bleiben, ist ein verantwortungsbewusstes Tauchen in Bezug auf kulturhistorische Objekte unerlässlich. Der Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) hat daher in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Unterwasserarchäologie (DEGUWA) und der Kommission für Unterwasserarchäologie beim Verband der Landesarchäologen der Bundesrepublik Deutschland (KUWA) den neuen Spezialkurs "Denkmalgerechtes Tauchen" konzipiert.

Dieses Buch ist das offizielle Lehrbuch zu diesem Spezialkurs für alle Tauchorganisationen, die nach den Vorgaben des Welttauchsportverbandes CMAS ausbilden. Es vermittelt die Grundlagen und Kenntnisse, die es Sporttauchern erlauben, Tauchgänge zu Denkmälern zu unternehmen.

Das neue Buch "Süßwasserbiologie" von Ralph O. Schill, Marcus Frohme und Franz Brümmer vermittelt ökologische Zusammenhänge in den mitteleuropäischen Binnengewässern und richtet sich damit an alle Wassersportler und Naturinteressierte. Als offizielles Lehrbuch des Verbands Deutscher Sporttaucher e.V. ist es abgestimmt auf die Spezialkurse Süßwasserbiologie und Gewässeruntersuchung, deren Ziel es ist, bereits in der Ausbildung die Grundlagen für ein umweltverträgliches Tauchen zu legen. Es befasst sich mit den Tieren und Pflanzen des Süßwassers sowie deren Lebensräumen. Besonderer Wert wird auf das Verständnis ökologischer Zusammenhänge, den Schutz der Arten und das Erfassen der biologischen Vielfalt in den heimischen Süßgewässern gelegt.

Die Tier- und Pflanzenbeschreibungen sowie die Anleitungen zu Gewässeruntersuchungen umfassen alle mitteleuropäischen Gewässertypen bis hinauf in das Hochgebirge. Das Buch wird vom Tauchsportverband Österreichs (TSVÖ) und der Umweltkommission des Schweizer Unterwasser-Sport-Verbandes (SUSV) empfohlen.

Mainberger / Knepel / Eisenmann / Maack:
Denkmalgerechtes Tauchen, Unterwasserarchäologie,
Wracktauchen - Spezialkurse zur Tauchausbildung.
136 Seiten, 76 Farbfotos, 55 Abbildungen
Format 15 x 23 cm, kartoniert,
ISBN: 978-3-7688-1857-5,
EUR: 14.90, sFr: 26.80.

Ralph O. Schill / Marcus Frohme / Franz Brümmer:
Süßwasserbiologie - Spezialkurs
zur Tauchausbildung. 152 Seiten, 99 farbige
Abbildungen, 20 farbige Grafiken, 185
Fotos, Format 15 x 23 cm, kartoniert,
ISBN: 978-3-7688-1915-2, EUR: 18.00, sFr:


*


Quelle:
DOSB-Presse Nr. 32 vom 7. August 2007, BÜCHER I
Der Artikel- und Informationsdienst des
Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB)
Herausgeber: Deutscher Olympischer Sportbund
Otto-Fleck-Schneise 12, 60528 Frankfurt/M.
Tel. 069/67 00-255
E-Mail: presse@dosb.de
Internet: www.dosb.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 1. September 2007