Schattenblick →INFOPOOL →SPORT → FAKTEN

BUCHTIP/138: Arbeitsbuch "Sportpädagogik" von Michael Krüger (DOSB)


DOSB Presse - Der Artikel- und Informationsdienst
des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB)

Sportpädagogik in Quellen und Dokumenten


Das neue Arbeitsbuch "Sportpädagogik" von Michael Krüger vermittelt anhand von Originaltexten und ausgewählten Beispielen einen Einblick in Themen, Fragen und Probleme der Sportpädagogik. So können sich die Leser den zentralen pädagogischen und didaktischen Fragen im Sport der letzten 200 Jahre nähern. Die Texte stammen von so namhaften Autoren wie Rousseau, Pestalozzi, GutsMuths, Jahn, Norbert Elias und Bischof Huber. Inhaltlich erstreckt sich das Spektrum von den klassischen Themen der Sportpädagogik wie Körper und Körperlichkeit, Leistung, Spiel und Wettkampf bis zur hochaktuellen Doping-Problematik. Die Quellentexte sind kommentiert und werden durch Einführungen zum Text und zu den Autoren ergänzt. Spezielle Begriffe werden erläutert, und am Ende werden Fragen zur Lektüre gestellt, die für die weitere Arbeit hilfreich ist. Die abschließenden Literaturtipps ermöglichen eine vertiefende Lektüre.

Michael Krüger:
Sportpädagogik. Ein Text- und Arbeitsbuch, 2007,
Limpert Verlag, Wiebelsheim,
264 Seiten, 24 s/w-Abb., kt., 19,95 Euro,
ISBN 3-7853-1700-X, Bestell-Nr.


*


Quelle:
DOSB-Presse Nr. 1-3 vom 16. Januar 2007, BÜCHER, Seite 41
Der Artikel- und Informationsdienst des
Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB)
Herausgeber: Deutscher Olympischer Sportbund
Otto-Fleck-Schneise 12, 60528 Frankfurt/M.,
Tel. 069/67 00-254, 069/67 00-228, Fax 069/670 23 17
E-Mail: presse@dosb.de
Internet: www.dosb.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 9. Februar 2007