Schattenblick →INFOPOOL →SPORT → FAKTEN

BUCHTIP/134: Soziales Lernen durch Partner- und Gruppenspiele (DOSB)


DOSB Presse - Der Artikel- und Informationsdienst des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB)

Soziales Lernen durch Partner- und Gruppenspiele


Das neue Buch von Yvonne Bechheim liefert Bewegungsspiele zum gemeinsamen, also kooperativen Miteinander-Beschäftigen. Leistungs- und Konkurrenzdenken haben hier nichts zu suchen. Die Kooperationsspiele eignen sich vor allem für Kindergarten-, Vorschul- und Grundschulalter. Ob drinnen oder draußen - sie sind nahezu überall zu spielen und bieten viel Abwechslung auf Kindergeburtstagen, in der Freizeit und im Urlaub mit den Kleinen. Die 80 Spiele kommen weitestgehend ohne Material aus; die Gruppe benötigt allenfalls einfache Mittel wie Luftballons, Bänder, Tücher oder Bälle. Dank der ausführlichen Spielbeschreibungen und der lebendigen Zeichnungen ein ansprechendes Werk für alle, die sich mit Kindern beschäftigen. Die Spiele sind nach verschiedenen sozialen und motorischen Anforderungen (z. B. Vertrauen, Kreativität, Geschicklichkeit) gegliedert, so dass der Lehrer oder Übungsleiter schnell eine passende Auswahl getroffen hat.

Erfolgreiche Kooperationsspiele, Soziales Lernen durch
Spiel und Sport: Yvonne Bechheim, 1. Auflage 2007,
96 Seiten, zahlr. farb. Abb., 9,95 Euro,
ISBN 3-7853-1727-1, ISBN 978-3-7853-1727-3,
Bestell-Nr. 343-01727.


*


Quelle:
DOSB-Presse Nr. 50 vom 12. Dezember 2006 , BUCHTIP, Seite 49
Der Artikel- und Informationsdienst des
Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB)
http://www.dosb.de
Herausgeber: Deutscher Olympsicher Sportbund
Redaktion: Harald Pieper (verantw.), Walter Mirwald,
Michael Schirp, Dr. Stefan Voknant
Otto-Fleck-Schneise 12, 60528 Frankfurt/M.,
Tel. 069/67 00-254, 069/67 00-228, Fax 069/670 23 17
E-mail: presse@dosb.de