Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


WISSENSCHAFT/7879: Aus Forschung und Technik - 10.08.2018 (SB)


VOM TAGE


Samsung kommt mit neuen Smartwatches

Obgleich die schlauen Uhren hinter den Erwartungen zurückgeblieben sind und sich bisher nicht als Kassenschlager gezeigt haben, will das südkoreanische Hightech-Unternehmen Samsung einen weiteren Versuch wagen. Wie dpa meldete, sollen am 7. September zwei neue Smartwatches in den Handel kommen. Beide basieren auf Samsungs Betriebssystem Tizen. So soll es sie mit 42 und 46 Millimetern Durchmesser geben, zudem als reine Bluetooth- und als LTE-Variante mit integrierter eSIM. Optisch rücken sie an klassische Armbanduhren heran. Sie haben Ziffernblätter mit Tiefeneffekt für eine realistische Darstellung der Zeiger und Zusatzinstrumente. Weiter bieten sie klassische Sport- und Gesundheitsfunktionen wie Pulsmesser, Barometer, Unterstützung für bis zu 39 Trainingsprogramme, automatische Workout-Erkennung und Entspannungsprogramme. Aber es lassen sich auch Nachrichten versenden, Anrufe annehmen oder Musiklisten abrufen. Außerdem sind Galaxy Watch wasserdicht und verfügen über einen Wassersportmodus, der den Bildschirm sperrt und automatisch am Lautsprecher eingedrungenes Wasser auswirft. Die Akkus sollen im normalen Mischbetrieb Samsung zufolge rund zwei Tage reichen.

10. August 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang