Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


WISSENSCHAFT/7708: Aus Forschung und Technik - 16.02.2018 (SB)


VOM TAGE


Google setzt aufs Cloud-Segment

Fraglos gehört dem Cloud-Segment die Zukunft. Angesichts explosiv wachsender Datenmengen und endlicher Speicherkapazitäten liegt der private wie geschäftliche Bedarf an zusätzlichen Speichern auf der Hand. Bislang ist Google hinter Amazon und Microsoft drittgrößter Anbieter im rasant wachsenden Cloud-Business. Das soll anders werden. Das Unternehmen gab bekannt, eigene Instanzen des Microsoft SQL Server Enterprise sowie des Windows Server Core anzubieten. Das soll mit Features für Hochverfügbarkeit, Datenwiederherstellung und Fernwartung verbunden sein, die gerade für große Business-Kunden von großer Bedeutung sind. Dabei sollen KI-Technologien zur Analyse großer Datenmengen wie auch für Sicherheit und Datenschutz sowie zur Entwicklung vernetzter Anwendungen zum Einsatz kommen.

16. Februar 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang