Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


WISSENSCHAFT/7379: Aus Forschung und Technik - 20.03.2017 (SB)


VOM TAGE


Weitere Details zu Samsungs Galaxy S8

Am 29. März ist es soweit, dann wird Samsung mit dem Galaxy S8 sein neues Flaggschiff vorstellen. Und wenig überraschend brodelt die Gerüchteküche. Wie t-online.de meldete, wird das Samsung Galaxy S8 Plus wohl eine Hauptkamera mit Zwölf-Megapixeln Auflösung erhalten. Zudem sollen Videos mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1000 fps (Aufnahmen pro Sekunde) aufgenommen werden können. Damit das möglich wird, sollen die Südkoreaner ein extra Speichermodul als Zwischenspeicher nutzen. Die Frontkamera soll Selfies mit einer Auflösung von acht Megapixeln ermöglichen. Auch soll das kommende Top-Gerät auf der Rückseite einen Fingerabdruck-Sensor erhalten. Weiter soll die Gesichtserkennung verbessert werden. Und der Iris-Scanner soll auch zur Verifizierung bei mobilen Zahlungen genutzt werden können.

20. März 2017


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang