Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


WIRTSCHAFT/7361: Märkte und Finanzen - 20.03.2017 (SB)


VOM TAGE


Weltbank will Entwicklungspfad der Subsaharaländer ändern

Von der Weltbank sollen in den kommenden drei Jahren 53 Milliarden Euro an die Länder südlich der Sahara fließen, damit dort unter anderem Programme zur Verbesserung von Ausbildung, Gesundheitsfürsorge, Landwirtschaft und Infrastruktur gefördert werden können. Der Weltbankpräsident Jim Yong Kim sprach am Sonntag nach einem Treffen der G-20-Finanzminister in Baden-Baden von einer bislang einmaligen Gelegenheit, den Entwicklungspfad der Länder in der Region zu verändern.

20. März 2017


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang