Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


UMWELT/8027: Ökologie, Umweltschutz und Katastrophen - 29.01.2019 (SB)


VOM TAGE


Dänemark beginnt Bau am Wildschwein-Zaun

Dänemark first. Offenbar will unser nördlicher Nachbar unbedingt dem Beispiel von US-Präsident Donald Trump folgen und sich mit einem Zaun im Süden des Landes gegen alle Unbill abschotten. Allerdings soll der Zaun an der dänisch-deutschen Grenze keine Menschen, sondern erkrankte Wildschweine vom Betreten des Landes abhalten. Wie die Hannoversche Allgemeine Zeitung in ihrer Online-Ausgabe berichtete, hat Dänemark gestern mit dem Bau des Zaunes begonnen. Kritiker bezweifeln jedoch den Nutzen der Maßnahme. Zum einen ist Deutschland frei von Wildschweinen, die an der Afrikanischen Schweinepest erkrankt sind, zum anderen wird der 1,50 Meter hohe und nur wenige Zentimeter ins Erdreich eingelassene Stahlmatten-Zaun Wildschweine am Landeswechsel kaum hindern können. Doch diese Argumente prallen an den Dänen ebenso ab wie die Kritik am US-mexikanischen Zaun an Donald Trump.

29. Januar 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang