Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


UMWELT/7710: Ökologie, Umweltschutz und Katastrophen - 13.03.2018 (SB)


VOM TAGE


Frühling beginnt immer früher

Nicht nur, daß die Winter immer wärmer werden und von der Temperatur her in diesen Breitengraden kaum noch von anderen Jahreszeiten zu unterscheiden sind, auch der Frühling setzt immer früher ein. Das zeigt laut dpa eine Studie von Forschern um Eric Post von der University of California in Davis. Nach dieser startet das Frühjahr in der Arktis heute bis zu 16 Tage früher als noch vor zehn Jahren. Dabei zeigt sich der Frühlingsbeginn nach der Definition dadurch, daß Bäume austreiben, Blumen zu blühen beginnen oder Vögel ihre Wanderung zu den Brutgebieten antreten. Wie sich das auf die Tier- und Pflanzenwelt auswirkt, ist umstritten. So warnen einige Experten, daß Zugvögel ihre Ankunft in der Arktis nicht mehr korrekt mit der dortigen Verfügbarkeit an pflanzlicher und tierischer Nahrung koordinieren können.

13. März 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang