Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


SONSTIGES/7702: Tragisches und Kurioses - 13.03.2018 (SB)


VOM TAGE


In Lesotho ausgegrabener Riesen-Diamant in Antwerpen versteigert

Einer der größten jemals gefundenen Rohdiamanten ist in Antwerpen für umgerechnet rund 37 Millionen Euro versteigert worden.

Wie MDR aktuell berichtete, ging der 910 Karat schwere Edelstein aus einer Mine im kleinen südafrikanischen Königreich Lesotho in der belgischen Diamanten-Stadt Antwerpen an einen neuen Besitzer.

Das börsennotierte Bergbauunternehmen Gem Diamonds, das 70 Prozent der Anteile an der Mine besitzt, gab der Stein den Namen "Lesotho Legend". Ihm wird eine außerordentliche Reinheit und Qualität bescheinigt. Es soll der fünftgrößte bisher gefundene Diamant sein. Seine Größe liege etwa zwischen einem Golf- und einem Tennisball.

Wer den Stein gekauft hat, und ob er verarbeitet werden soll, wurde nicht bekannt.

13. März 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang