Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


KULTUR/7652: Sprache, Kunst und Medium - 13.03.2018 (SB)


VOM TAGE


Verdener haben Störtebeker in guter Erinnerung

Zur traditionellen Lätare-Spende, die auf den Seeräuber Klaus Störtebeker zurückgehen soll, hatten sich am Montag wie jedes Jahr zahlreiche Gäste, Schaulustige und Touristen auf dem Verdener Rathausplatz zum kostenlosen Heringsessen eingefunden.

Wie NDR1 Welle Nord berichtete, nahmen bei strahlendem Sonnenschein und milden Temperaturen etwa 200 geladene Gäste an Festtafeln mit einem reichhaltigen Fischbüfett Platz.

Der Legende nach hatten sich Klaus Störtebeker und seine Leute vor gut 400 Jahren mit ihren Schiffen von der Nordsee kommend auf der Aller zu der Ortschaft Verden durchgeschlagen, wo sie sich angeblich längere Zeit verbargen.

Zum Dank für die Aufnahme soll Störtebeker den Verdenern Fässer voller Fisch und Brote geschickt und darüber hinaus versprochen haben, jedes Jahr 1600 Heringe und 530 Brote am Montag nach Lätare (dem Sonntag drei Wochen vor Ostern) zu schicken.

13. März 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang