Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


JUSTIZ/8947: Kriminalität und Rechtsprechung - 15.01.2019 (SB)


MELDUNGEN


Ehemaliger Präsident der Elfenbeinküste in Den Haag freigesprochen

Der ehemalige Präsident von Côte d´Ivoire, Laurent Gbagbo, ist vom Vorwurf der Verbrechen gegen die Menschlichkeit freigesprochen worden. Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) in Den Haag ordnete am Dienstagvormittag die Entlassung des 73jährigen aus dem Uno-Gefängnis in Scheveningen an. Für eine Verurteilung seien die Beweise nicht ausreichend, begründete der Vorsitzende Richter Cuno Tarfusser die Entscheidung. Das Urteil gilt als weiterer Rückschlag für den IStGH. Vor fünf Jahren mußte das Haager Tribunal bereits die Anklage gegen den früheren kenianischen Präsidenten Uhuru Kenyatta fallenlassen.

15. Januar 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang