Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


AUSLAND/9033: Aus aller Welt - 11.04.2019 (SB)


MELDUNGEN


Proteste gegen korrupte Politiker in Montenegro

Nach den Enthüllungen über illegale Parteispenden wächst der Druck auf den montenegrinischen Präsidenten Milo Djukanovic. Seit Februar wird in der Hauptstadt Podgori regelmäßig gegen die Landesführung protestiert. Die Demonstranten fordern den Rücktritt von Djukanovic und anderen Regierungsmitgliedern. Hintergrund der Proteste sind zahlreiche Korruptionsfälle, in denen die politische Elite des Balkanstaats verwickelt ist.

11. April 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang