Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


AUSLAND/8376: Aus aller Welt - 18.06.2017 (SB)


MELDUNGEN


Spanier demonstrieren für weitere Aufnahme von Flüchtlingen

In der spanischen Hauptstadt Madrid protestierten Zehntausende Menschen gegen die schleppende Aufnahme von Migranten in Spanien. Kein Mensch ist illegal, skandierten die aus dem ganzen Land angereisten Demonstranten, die einem Aufruf Dutzender Nichtregierungsorganisationen gefolgt waren. Vor zwei Jahren hatten die EU-Innenminister die Umverteilung von über hunderttausend Asylbewerbern beschlossen. Sie sollen bis Herbst 2017 nach einem Quotensystem von Italien und Griechenland aus in andere europäische Mitgliedstaaten gebracht werden.

18. Juni 2017


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang