Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → BR TEXT


WIRTSCHAFT/8701: Nachrichten - BR Text 10.08.2018


BR Text vom 10.08.2018 - Nachrichten Wirtschaft


+++ Pilotenstreik bei Ryanair +++ Keine Entschädigung für Passagiere +++ 69. Allgäuer Festwoche in Kempten +++ Eon analysiert Markt für Elektroautos +++ Türkische Lira hat an Wert verloren +++

*

Pilotenstreik bei Ryanair

Die Piloten der irischen Billigflugli-
nie Ryanair sind um 3.01 Uhr in einen
24-stündigen Streik getreten.

Wie die Pilotengewerkschaft Vereinigung
Cockpit/VC sagte, betrifft der Arbeits-
kampf mindestens 42.000 Reisende in
Deutschland. Die Airline hatte vorsorg-
lich 250 Verbindungen annulliert. Da
auch Piloten in Belgien, Schweden, Ir-
land und den Niederlanden streiken,
fällt jeder sechste der 2.400 geplanten
Ryanair-Kontinentalflüge aus.

Die Piloten streiken für bessere Ar-
beitsbedingungen und mehr Geld. Sie er-
wägen weitere Aktionen in den Ferien.

*

Keine Entschädigung für Passagiere

Ryanair wird den von Flugstreichungen
betroffenen Passagieren keine Entschä-
digung zahlen.

Ein Unternehmenssprecher sagte dem BR,
die Annullierungen würden durch "außer-
gewöhnliche Umstände verursacht" und
müssten deshalb nicht vergolten werden.

In Bayern fielen einige Ryanair-Flüge
aus. Am Allgäu-Airport wurden sechs der
zwölf Verbindungen von und nach Memmin-
gerberg annulliert. In Nürnberg wurden
je sieben Starts und Landungen abge-
sagt. Am Münchner Flughafen sollen die
je zwei Starts und Landungen dagegen
wie geplant stattfinden.

*

69. Allgäuer Festwoche in Kempten

Mit einem Auftakt im Festzelt beginnt
heute Abend die 69. Allgäuer Festwoche
in Kempten.

Die regionale Verbrauchermesse setzt
nach Angaben von Festleiterin Dufner-
Wucher auf Altbewährtes und Neues,
rückt aber nicht von der Zweiteilung in
Wirtschaftsmesse und Heimatfest ab. Zur
diesjährigen Sonderschau "Sport vor
Ort" werden Snowboarderin Selina Jörg
und der Nordische Kombinierer Johannes
Rydzek erwartet.

Die offizielle Eröffnung der Festwoche
nimmt morgen Wirtschaftsminister
Pschierer/CSU vor.

*

WIRTSCHAFT KURZMELDUNGEN

München: In Deutschland kommen derzeit
auf eine öffentlich zugängliche Lade-
station durchschnittlich 4,5 reine
Elektroautos. Da die Stationen meist
mehrere Ladepunkte hätten, könnten sie
rein rechnerisch dreimal so viele E-Au-
tos versorgen, teilte der Energiever-
sorger Eon mit, der den Markt analy-
sierte. Demnach waren im Januar 2018
bei bundesweit gut 12.000 Ladestationen
knapp 54.000 reine E-Pkw angemeldet.

Istanbul: Die türkische Lira hat am
Freitag 19 Prozent an Wert verloren.
Hintergrund waren die Ankündigung von
US-Präsident Trump, die Strafzölle auf
Stahl und Aluminium aus der Türkei zu
verdoppeln, sowie Zweifel an der Hand-
lungsfähigkeit der türkischen Regierung.

*

Quelle:
BR Text
Bayerischer Rundfunk, Programmbereich Bayern 3 - Jugend - Multimedia
Floriansmühlstr. 60, 80939 München
E-Mail: bayerntext@br-online.de
Internet: www.bayerntext.de
Das BR Text-Programmschema erhalten Sie
per Fax-Abruf: 089/38 06-77 03

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang