Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → BR TEXT


WIRTSCHAFT/8494: Nachrichten - BR Text 12.01.2018


BR Text vom 12.01.2018 - Nachrichten Wirtschaft


+++ IG Metall setzt Warnstreiks fort +++ Osram baut Standort Regensburg aus +++ BMW und Audi vermelden Absatzrekorde +++ Wechsel an der Infineon-Spitze +++ Fachmesse rund um Hackerangriffe und Online-Kriminalität +++

*

IG Metall setzt Warnstreiks fort

Im Tarifkonflikt der Metall- und Elek-
troindustrie hält die IG Metall den
Druck aufrecht.

Am Freitag beteiligten sich nach Anga-
ben der Gewerkschaft bundesweit etwa
70.000 Beschäftigte aus 330 Betrieben
an Warnstreiks. In Bayern gab es Ar-
beitsniederlegungen bei den Autoher-
stellern Audi in Ingolstadt und BMW in
Dingolfing, Landshut und Regensburg.

Die Tarifparteien in Bayern treffen
sich am Montag zur 3. Verhandlungsrun-
de. Die IG Metall fordert 6,0 % mehr
Lohn und Arbeitszeitverkürzungen, die
Arbeitgeber bieten 2,0 %.

*

Osram baut Standort Regensburg aus

Der Beleuchtungshersteller Osram setzt
bei seinem Konzernumbau weiterhin auf
den heimischen Standort.

"Hightech kann auch in Deutschland pro-
duziert werden", sagte Vorstandschef
Berlien auf der Technikmesse CES in Las
Vegas. Das Unternehmen investiere gera-
de mehr als 500 Mio. Euro in den Stand-
ort Regensburg. Osram stelle dort 2.000
Leute zusätzlich ein. "Damit wird die
Belegschaft dort von derzeit 3.200 Mit-
arbeitern auf über 5.000 anwachsen."

In Berlin baue Osram ein neues Soft-
ware- und Elektronik-Zentrum für Tech-
nologien zum autonomen Fahren, hieß es.

*

BMW und Audi vermelden Absatzrekorde

Die beiden bayerischen Premium-Auto-
hersteller haben im vergangenen Jahr
erneut Absatzrekorde erzielt.

BMW verkaufte fast 2,1 Millionen Wagen
seiner Kernmarke, das waren 4,2 Prozent
mehr als im Vorjahr. Audi steigerte den
Absatz um 0,6 Prozent auf rund 1,9 Mil-
lionen Fahrzeuge. Für beide Hersteller
war China der wichtigste Markt.

BMW stellte zum siebten Mal nacheinan-
der einen neuen Jahresrekord auf. Für
Audi war es die achte Absatzsteigerung
in Folge. An den Rivalen Mercedes
reichten beide nicht heran: Die Marke
mit dem Stern verkaufte 2,3 Mio. Autos.

*

WIRTSCHAFT KURZMELDUNGEN

München: An der Aufsichtsratsspitze des
Halbleiterkonzerns Infineon steht ein
Wechsel an: Der langjährige Vorsitzende
und ehemalige Lufthansa-Chef Mayrhuber
wird den Posten zum Ende der Hauptver-
sammlung am 22. Februar abgeben und aus
dem Gremium ausscheiden. Mittelfristig
soll der international erfahrene Chef
des österreichischen Stahlkonzerns
Voestalpine, Eder, die Führung des
Kontrollgremiums übernehmen.

München: In diesem Jahr soll es in Mün-
chen erstmals eine dreitägige Fachmesse
mit Konferenz rund um Hackerangriffe
und Online-Kriminalität geben. Damit
machen die Münchner der Messe Nürnberg
Konkurrenz, wo alljährlich die Cyber-
messe It-Sa stattfindet.

*

Quelle:
BR Text
Bayerischer Rundfunk, Programmbereich Bayern 3 - Jugend - Multimedia
Floriansmühlstr. 60, 80939 München
E-Mail: bayerntext@br-online.de
Internet: www.bayerntext.de
Das BR Text-Programmschema erhalten Sie
per Fax-Abruf: 089/38 06-77 03

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang