Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → HÖRFUNK


MUSIK/2807: Deutschlandfunk Kultur - Wenzel und Band, 14.1.2019 (Deutschlandradio)


Deutschlandradio - Programmtip

28. Rudolstadt-Festival
Heidecksburg
Wenzel und Band
Ungestüme Lieder voller Poesie

In Concert
Montag, 14. Januar 2019, 20.03 - 21.30 Uhr, Deutschlandfunk Kultur


Die musikalische Poesie des Berliner Liedermachers Hans-Eckardt Wenzel dürfte in der gegenwärtigen deutschsprachigen Liederszene ihresgleichen suchen. Immer schon hat es den 1953 in der ehemaligen DDR geborenen Künstler gereizt, Texte in musikalische Gewänder ganz unterschiedlicher Provenienz zu hüllen. Wenzels Lieder leben von Melodien. Er bevorzugt eher einfache Formen, gibt Strophen und Refrains den Vorzug und stellt sich vor allem in seinen Balladen in die Tradition großer Liedkomponisten wie Franz Schubert. Hellwach analysiert Wenzel gesellschaftliche Phänomene und wird dabei nicht müde, trotz alledem aus seiner Lust am Leben kein Geheimnis zu machen.

*

Quelle:
Deutschlandradio
Programmtip vom 8. Januar 2019
Raderberggürtel 40, 50968 Köln
Tel 0221.345-2160
Fax 0221.345-4803
Hörer-/Nutzerservice: info@deutschlandradio.de
Internet: http://www.deutschlandradio.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 13. Januar 2019

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang