Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → FERNSEHEN


DOKUMENTATION/1589: ZDF planet e. - Themen der Sendungen vom 20.01. bis 10.02.2019 (ZDF)


planet e.
Alte Nutztierrassen – neu entdeckt
Sonntag, 20. Januar 2019, 16.30 Uhr / sonntags 16.30 Uhr

Inhalt:
– planet e.: Die nächsten Sendungen / Sendetermine und Stab
– planet e.: Alte Nutztierrassen – neu entdeckt
– planet e.: Wende im Tank – Öko-Sprit aus dem Labor
– planet e.: Waldmedizin – Die Kraft der Bäume
– Infos zu "planet e."
– planet e. – Die bisherigen Sendungen


Sonntag, 20. Januar 2019, 16.30 Uhr, ZDF
planet e.: Alte Nutztierrassen – neu entdeckt
Film von Daniela Hoyer und Marilena Schulte

Produktion: docuvista
Redaktion: Martin Ordolff
Länge: ca. 30 Minuten


Sonntag, 3. Februar 2019, 16.30 Uhr, ZDF
planet e.: Wende im Tank – Öko-Sprit aus dem Labor
Film von Mark Hugo

Kamera: Joachim Giel, Ralph Zeilinger
Schnitt: Christian Herold
Produktion: ZDF
Redaktion: Martin Ordolff
Länge: ca. 30 Minuten


Sonntag, 10. Februar 2019, 16.30 Uhr, ZDF
planet e.: Waldmedizin – Die Kraft der Bäume
Film von Klaus Kastenholz und Christopher Emmerling

Produktion: ZDF
Redaktion: Volker Angres
Länge: ca. 30 Minuten

*

planet e.: Alte Nutztierrassen – neu entdeckt

Rotbuntes Husumer Schwein oder Poitou-Esel. Viele alte Nutztierrassen sind bedroht. Ihr Verlust würde die Landwirtschaft hart treffen. Spezialisten kämpfen um ihren Erhalt.

Schon jetzt ist die Biodiversität bei Nutztieren gefährdet. Doch was passiert, wenn es weltweit nur noch eine Rinderrasse gibt? Wofür brauchen wir Vielfalt in der Landwirtschaft? Und: Wie kann man dem Verschwinden der Nutztierrassen entgegenwirken?

Mitte des vergangenen Jahrhunderts begann der Aufstieg der Hochleistungsnutztiere. Einige wenige Rinder-, Schweine- und Geflügelrassen setzten sich in den modernen Viehbetrieben durch, während alle übrigen Rassen, die weniger Fleisch, Milch oder Eier lieferten, immer weiter verdrängt wurden. Diese Entwicklung hat Konsequenzen. Mittlerweile sind über 70 Prozent der Nutztierrassen in Deutschland gefährdet. Dennoch findet das Thema in der Öffentlichkeit kaum Beachtung.

Im Tierpark Arche Warder in der Nähe von Kiel weiß man, wie kritisch die Lage ist. Hier finden all diejenigen Tiere ein Zuhause, die früher ganz selbstverständlich das Landschaftsbild in Deutschland und Europa geprägt haben und die heute kaum noch jemand beim Namen nennen kann: Lockengänse, Turopolje-Schweine, Waldschafe und vieles mehr. Von manchen Rassen existieren nur noch eine Handvoll Tiere weltweit, und die Pfleger müssen weite Strecken zurücklegen, um sie ausfindig zu machen. Durch die Erhaltungszucht in der Arche Warder sollen die Rassen vor dem Aussterben gerettet werden. Für den Leiter des Tierparks, Prof. Dr. Dr. Kai Frölich, ist dieser Einsatz von größter Bedeutung.

Denn mit den alten Rassen würde nicht nur ein wichtiges Kulturgut verschwinden. Durch ihre speziellen Eigenschaften könnten die Tiere Landwirten in Zukunft dabei helfen, Herausforderungen wie dem Klimawandel, strengeren Tierwohlauflagen oder einer größeren Nachfrage an ökologischer Landwirtschaft besser zu begegnen. "Es wäre ein Risiko, die genetischen Ressourcen der alten Rassen jetzt zu verlieren", warnt Dr. Steffen Weigend vom Friedrich-Loeffler-Institut. Deshalb wird am Institut seit 2016 Erbmaterial alter deutscher Nutztiere in einer Genbank zusammengetragen, um es zu konservieren.

Für den ehemaligen Sternekoch Franz Keller ist mit der Verdrängung der alten Rassen aus der Landwirtschaft noch etwas anderes verloren gegangen: die Qualität der tierischen Produkte. Mit dem mageren Fleisch der modernen Hybridschweine zum Beispiel kann er nichts anfangen. Er wünscht sich eine Rückkehr zu regionaler Vielfalt und zu Produkten, die noch Geschmack haben.

Doch wie lässt sich der Wunsch nach handverlesener Vielfalt und Qualität mit den Dimensionen der deutschen Viehwirtschaft vereinbaren? Und wie groß ist das Potenzial der alten Rassen für die Zukunft der Landwirtschaft tatsächlich? "planet e." macht sich auf die Suche nach den fast vergessenen Tieren und den Menschen, die für ihren Erhalt kämpfen.

*

planet e.: Wende im Tank – Öko-Sprit aus dem Labor

Sie sind sauber, klar wie Wasser und passen in jeden Tank: synthetische Kraftstoffe. Um sie voranzubringen, werden Millionen investiert. Aber sind sie die Lösung in der Diesel-Krise? Forscher sind sich sicher: Die Zukunft der Kraftstoffe ist synthetisch. Statt aus Erdöl werden sie aus Fetten, Erdgas oder Strom hergestellt. Der Effekt: deutlich weniger Schadstoffe. Kritiker allerdings warnen: Für eine echte Verkehrswende taugen sie allein nicht.

Zwei Turbolader, 420 PS und eine Spitzengeschwindigkeit von 280 Kilometern in der Stunde. Der Rennwagen der "Tuning Akademie" schenkt den Konkurrenten auf dem Hockenheimring nichts. Was die meisten nicht wissen: Im Tank des Wagens ist das pflanzliche HVO, ein synthetischer Kraftstoff oder Synfuel. Für das Team kein Problem. Die Power stimmt, das Drehmoment ist sogar höher. Und dabei musste der Diesel-Motor noch nicht einmal umgebaut werden.

Mit den ersten Synfuels auf dem Markt ist ein Anfang gemacht, glaubt Prof. Manfred Aigner vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Allerdings sei noch viel Luft nach oben. Aigner sucht nach dem optimalen Kraftstoff der Zukunft. Schon jetzt kann der Ausstoß von Feinstaub um die Hälfte reduziert werden, der von Stickoxiden um etwa zehn Prozent. Mit der richtigen Technik sind sogar null Emissionen denkbar, sagt Aigner. Der Durchbruch sei nur noch eine Frage von Jahren.

Auch Schiffe und Flugzeuge tanken bereits synthetische Kraftstoffe. Noch sind sie aber teuer und schwer zu bekommen. Nur eine Handvoll Tankstellen bietet sie an. Das könnte sich ändern. Denn Forscher und Firmen stehen in den Startlöchern. Die deutsche Sunfire will schon bald mit einer Produktionsanlage in Norwegen an den Start gehen. Sie soll Millionen Liter produzieren – zu konkurrenzfähigen Preisen. Der Clou dabei: Der Kraftstoff wird allein aus Wasser, Kohlendioxid und Ökostrom hergestellt.

Kritiker wie Christian Hochfeld von "Agora Verkehrswende" bleiben dennoch skeptisch. Für die Wende im Pkw-Verkehr taugen die Synfuels nicht, glaubt er. Es scheitere an Ressourcen und den hohen Kosten. Das Rückgrat der Wende bleibe das E-Auto.

Wundermittel oder Luftnummer? "planet e." geht der Frage nach, ob synthetische Kraftstoffe das Zeug zum Öko-Sprit der Zukunft haben.

*

planet e.: Waldmedizin – Die Kraft der Bäume

Der Wald ist für uns längst nicht mehr nur Nutzfläche, sondern auch Ort der Erholung. Und Ärzte und Wissenschaftler erkennen inzwischen, dass vom Wald auch eine medizinische Wirkung ausgeht.

Deutschland ist eines der waldreichsten Länder der EU. Doch viele Menschen haben keine enge Beziehung zu den Waldbäumen. Das Wissen um die positiven Wirkungen der grünen Lunge ist sehr gering.

Inwieweit ein Wald körperliche Leiden lindern kann, wurde erstmals an der Nippon Medical School in Tokio wissenschaftlich untersucht. In Japan pflegen die Menschen traditionell ein enges Verhältnis zum Wald. Waldluft gilt hier als natürlicher Heiltrank. In mehreren groß angelegten Studien fand der Mediziner Dr. Qing Li heraus, dass die Kraft der Bäume sogar wirksam vor Krebs schützen kann. Er untersuchte sogenannte Terpene in der Waldluft und deren Wirkung auf den menschlichen Organismus. Dr. Lis Forschungsergebnisse machen den Waldspaziergang zu mehr als einer Freizeitbeschäftigung: Schon ein Tag im Wald steigert die Zahl unserer natürlichen Killerzellen um fast 40 Prozent.

Auch im deutschen Forst nimmt das Angebot an Maßnahmen zu, die das Wohlbefinden steigern und die innere Balance stärken. So schicken Unternehmen ihre Angestellten zum Survivaltraining, und Suchtkranke suchen die Therapie unter Tannen. Manche fangen sogar noch viel früher an: Forscher der Technischen Universität München untersuchen, welchen Einfluss das naturnahe Lernen sogenannter "Wald-Klassen" auf die Konzentration, den Stress und die Aktivität der Kinder hat.

Ist das Heilmittel Wald bloß ein Trend oder tatsächlich ein geeigneter Therapeut? Experten empfehlen den bloßen Aufenthalt im Wald bei Bluthochdruck, Depressionen und hohem Stresshormonspiegel. Zahlreiche positive Effekte hat der grüne Erholungspark auf Körper und Geist. Im österreichischen Reichenau hilft ein Team aus Ärzten, Psychologen und Outdoor-Spezialisten des "Therapiesalons im Wald" suchtkranken und depressiven Menschen, durch Wald-Aktivitäten eigene heilende Fähigkeiten zu aktivieren.

"planet e." beleuchtet das Wundermittel Wald und hinterfragt, welche heilende Wirkung die Waldbäume auf uns Menschen haben und wie wir sie für die eigene Gesundheit nutzen können.

*

Infos zu "planet e."

Der andere Blick auf unsere Erde: die Umwelt-Dokumentation im ZDF. Seit 2011 geht "planet e." sonntags im ZDF in intensiven Dokumentationen aktuellen Fragen des Umwelt- und Naturschutzes auf den Grund – zunächst auf dem Sendeplatz um 14.45 Uhr, seit dem 8. Mai 2016 auf dem neuen Sendeplatz um 16.30 Uhr. Die Dokumentationsreihe findet Themen ganz in der Nähe, aber auch in Europa und weltweit. Es geht um globale Trends, nachhaltige Lebensgestaltung und ökologisch verträgliche Lösungen für die drängenden Fragen der Zeit.

Im Oktober 2016 feierte "planet e." sein fünfjähriges Sendejubiläum: Am 16. Oktober 2011 wurde aus dem wöchentlichen Magazin "ZDF.umwelt" das neue Doku-Format "planet e." Der Formatwechsel wurde damals so begründet: Wichtige ökologische Fragestellungen sollen tiefgründiger, ausführlicher und zusammenhängender dargestellt werden als dies in Magazinform möglich ist.

Die "planet e."-Redaktion leitet Volker Angres.

*

planet e. – Die bisherigen Sendungen
2011 (8 Sendungen)
  • planet e.: Gefahr aus dem Stall (16. Oktober 2011)
  • planet e.: Der Fluch des Goldes (23. Oktober 2011)
  • planet e.: Leben in der Lärmhölle (30. Oktober 2011)
  • planet e.: Atommüll in meinem Garten (6. November 2011)
  • planet e.: Verborgene Schätze der Arktis ( 13. November 2011)
  • planet e.: Wetter extrem (20. November 2011)
  • planet e.: Notruf aus dem Paradies (27. November 2011)
  • planet e.: Die Reptilien-Mafia (27. November 2011)

2012 (33 Sendungen)
  • planet e.: Windkraft-Poker (8. Januar 2012)
  • planet e.: Die Wölfe kommen (29. Januar 2012)
  • planet e.: Staudamm contra Regenwald (12. Februar 2012)
  • planet e.: Die Schwung-Maschine (26. Februar 2012)
  • planet e.: Störfall Deutschland (11. März 2012)
  • planet e.: Jurassic-Park im Regenwald (25. März 2012)
  • planet e.: Flippers Erben (1. April 2012)
  • planet e.: Der Schatz vom Geistersee (15. April 2012)
  • planet e.: Die Strahlenjäger, 1.: In der Todeszone (22. April 2012)
  • planet e.: Die Strahlenjäger, 2.: Vergessene Bomben (29. April 2012)
  • planet e.: Die Rückkehr der Seeadler (6. Mai 2012)
  • planet e.: Kleine Elefanten, große Chancen (13. Mai 2012)
  • planet e.: Die Rückkehr der Biber (20. Mai 2012)
  • planet e.: Räuber der Meere (3. Juni 2012)
  • planet e.: Die Weltretter 3.0 (24. Juni 2012)
  • planet e.: Strategen der Energiewende (1. Juli 2012)
  • planet e.: Müllhalde Meer (8. Juli 2012)
  • planet e.: Der Fluch des Goldes (22. Juli 2012)
  • planet e.: Kampf ums Wasser (12. August 2012)
  • planet e.: Die Masche mit den alten Kleidern (19. August 2012)
  • planet e.: Sardiniens tödliches Geheimnis (26. August 2012)
  • planet e.: Die Wölfe kommen! (2. September 2012)
  • planet e.: Die Rohstoff-Jäger (9. September 2012)
  • planet e.: Gefahr aus dem Kleiderschrank (16. September 2012)
  • planet e.: Abenteuer Rhein – Mit dem Zeppelin von der Quelle bis zur Mündung (Teil 1: 23. September 2012 / Teil 2: 30. September 2012)
  • planet e.: Tod im Bienenstock (7. Oktober 2012)
  • planet e.: Nebenwirkung Ausrottung (14. Oktober 2012)
  • planet e.: Froschalarm (21. Oktober 2012)
  • planet e.: Bombengrab Ostsee (4. November 2012)
  • planet e.: Grzimeks Erben (11. November 2012)
  • planet e.: Die Flussflüsterer (18. November 2012)
  • planet e.: Zahltag nach dem Sturm (2. Dezember 2012)

2013 (35 Sendungen)
  • planet e.: Wintertraum aus Schneekanonen (27. Januar 2013)
  • planet e.: Grüne Rosen (10. Februar 2013)
  • planet e.: Invasion der Exoten (3. März 2013)
  • planet e.: Risiko Trinkwasser (17. März 2013)
  • planet e.: Der Schoko-Jäger (24. März 2013)
  • planet e.: Asbest – Fluch der Todesfasern (7. April 2013)
  • planet e.: Krabbelnde Köstlichkeiten – Insekten als Nahrungsmittel (14. April 2013)
  • planet e.: Aluminium – die geheime Gefahr (21. April 2013)
  • planet e.: Die Fischretter (28. April 2013)
  • planet e.: Die Affenfänger von Cat Ba (5. Mai 2013)
  • planet e.: Ticket ins Paradies (12. Mai 2013)
  • planet e.: Kampf für die Hammerhaie (19. Mai 2013)
  • planet e.: Vom Leben unter dem Eis (26. Mai 2013)
  • planet e.: Ackern für die Zukunft (2. Juni 2013)
  • planet e.: Rettung für die sanften Riesen (9. Juni 2013)
  • planet e.: Ausverkauf der Menschenaffen (23. Juni 2013)
  • planet e.: Projekt Zukunftsstadt (30. Juni 2013)
  • planet e.: Chinas neue Ökobauten (7. Juli 2013)
  • planet e.: Die strahlende Stadt (14. Juli 2013)
  • planet e.: Das Tiger-Experiment (21. Juli 2013)
  • planet e.: Megapiranha – Killer der Urzeit (28. Juli 2013)
  • planet e.: Gold und Gier – Der Kampf der Indios (4. August 2013)
  • planet e.: Abenteuer Mallorca – Mit dem Zeppelin auf Entdeckungsreise (Teil 1: 18. August 2013 / Teil 2: 25. August 2013)
  • planet e.: Die Wärmemacher (8. September 2013)
  • planet e.: Strom von hoher See (15. September 2013)
  • planet e.: Die Rückkehr der Seehunde (29. September 2013)
  • planet e.: Alarm auf dem Acker (6. Oktober 2013)
  • planet e.: Gutes Soja, schlechtes Soja (20. Oktober 2013)
  • planet e.: Klima, Kröten, Kernkraftwerke (27. Oktober 2013)
  • planet e.: Poker um deutsche Äcker (3. November 2013)
  • planet e.: Chemiefabrik Pflanze (10. November 2013)
  • planet e.: Saure Ozeane – Das langsame Sterben der Meere (17. November 2013)
  • planet e.: Im Reich der Schneeleoparden (24. November 2013)
  • planet e.: Tropenholz auf der Veranda (1. Dezember 2013)

2014 (34 Sendungen)
  • planet e.: Gefahr im Schlafzimmer (5. Januar 2014)
  • planet e.: Jäger in der Falle (19. Januar 2014)
  • planet e.: Sotschi – Goldmedaille für Naturvernichtung (2. Februar 2014)
  • planet e.: Mallorca von oben (16. Februar 2014)
  • planet e.: Mit dem Elektroauto in die Zukunft (2. März 2014)
  • planet e.: Wenn der Berg rutscht (16. März 2014)
  • planet e.: Lichtsmog – der helle Wahnsinn (30. März 2014)
  • planet e.: Gegenwind für Bürgerstrom (6. April 2014)
  • planet e.: Die Saatgut-Retter (13. April 2014)
  • planet e.: Giftige Altlasten – Die unsichtbare Gefahr (27. April 2014)
  • planet e.: Wirbel um Windkraft (4. Mai 2014)
  • planet e.: Der Reis, der Leben retten kann (11. Mai 2014)
  • planet e.: Wale in der Lärmfalle (18. Mai 2014)
  • planet e.: Viehhändler im Visier (25. Mai 2014)
  • planet e.: Zecken – Gefahr aus dem Wald (1. Juni 2014)
  • planet e.: Das Jahr nach der großen Flut (8. Juni 2014)
  • planet e.: Deutschlands heimliche Atomtransporte (29. Juni 2014)
  • planet e.: Rückenwind für Frachtsegler (6. Juli 2014)
  • planet e.: Die Sprengstoff-Ratten (13. Juli 2014)
  • planet e.: Deutschland im Dämmwahn (3. August 2014)
  • planet e.: Das Märchen vom umweltfreundlichen Auto (10. August 2014)
  • planet e.: Traumziel Osterinsel – kleine Insel in Gefahr (31. August 2014)
  • planet e.: Traumziel Sizilien – Im Schatten des Ätna (7. September 2014)
  • planet e.: Bären auf dem Vormarsch (14. September 2014)
  • planet e.: Fluten, Stürme, Hitzeschock – USA im Klimakampf (21. September 2014)
  • planet e.: Hightech – Die dunkle Seite (28. September 2014)
  • planet e.: Deutschland sucht den Superhund (5. Oktober 2014)
  • planet e.: Revolution im Kuhstall (12. Oktober 2014)
  • planet e.: Der Adlerflüsterer (19. Oktober 2014)
  • planet e.: Giftiger Tankschrott für Bangladesch (26. Oktober 2014)
  • planet e.: Vorsicht, Pelz! (2. November 2014)
  • planet e.: Biotop im Mauerland (9. November 2014)
  • planet e.: Das Tiger-Experiment (16. November 2014)
  • planet e.: Abenteuer Wolkenforschung (23. November 2014)

2015 (35 Sendungen)
  • planet e.: Schutz durch Schmutz (18. Januar 2015)
  • planet e.: Insekten auf der Speisekarte (1. Februar 2015)
  • planet e.: Braunkohle – Klimakiller mit Zukunft? (15. Februar 2015)
  • planet e.: Nahverkehr in Not (22. Februar 2015)
  • planet e.: Verdämmt und zugeklebt (15. März 2015)
  • planet e.: Alleskönner Algen (22. März 2015)
  • planet e.: Zierfische in Gefahr (29. März 2015)
  • planet e.: Eisbären auf der Flucht (5. April 2015)
  • planet e.: Das große Ackersterben (19. April 2015)
  • planet e.: Fetter Ärger – wie Speisefett Kanäle lahm legt (26. April 2015)
  • planet e.: Expo 2015 – Neue Ideen gegen Hunger (3. Mai 2015)
  • planet e.: Im Dorf der Störche (24. Mai 2015)
  • planet e.: Ein giftiger Verdacht (31. Mai 2015)
  • planet e.: Schlank durch Schokolade (7. Juni 2015)
  • planet e.: Milliardengrab Atomkraft (28. Juni 2015)
  • planet e.: Haltbar ohne Ende – die Tricks mit den Lebensmitteln (5. Juli 2015)
  • planet e.: Mückenalarm – Blutsauger im Anflug (12. Juli 2015)
  • planet e.: Zeitbombe im Trinkwasser (19. Juli 2015)
  • planet e.: Zoos mit Zukunft? (26. Juli 2015)
  • planet e.: Die Kaviar-Connection (2. August 2015)
  • planet e.: Goldrausch am Amazonas – Indios in Gefahr (9. August 2015)
  • planet e.: Wölfe im Visier (16. August 2015)
  • planet e.: Korallenriffe in Gefahr (23. August 2015)
  • planet e.: Die Affenapotheke – Medizin aus dem Urwald (13. September 2015)
  • planet e.: Das Armutszeugnis (20. September 2015)
  • planet e.: TTIP – Chance oder Mogelpackung? (27. September 2015)
  • planet e.: Insektengifte – Schleichende Gefahr vom Acker (4. Oktober 2015)
  • planet e.: Palmöl – vom Urwald in die Schokocreme (11. Oktober 2015)
  • planet e.: Flucht vor dem Klimawandel (18. Oktober 2015)
  • planet e.: Rezepte für die Zukunft – Kochen für ein besseres Leben (25. Oktober 2015)
  • planet e.: Zoff um den gelben Sack (1. November 2015)
  • planet e.: Die Virenjäger – Seuchen auf der Spur (8. November 2015)
  • planet e.: Arktis im Wandel (15. November 2015)
  • planet e.: Big Data – die Überwachung der Erde (22. November 2015)
  • planet e.: Operation Erdklima (29. November 2015)

2016 (33 Sendungen)
  • planet e.: El Nino – wenn das Wetter verrücktspielt (10. Januar 2016)
  • planet e.: Alles arme Schweine? – Schweinemast am Scheideweg (24. Januar 2016)
  • planet e.: Das leise Sterben der Löwen (31. Januar 2016)
  • planet e.: Risiko Hochwasser – wenn der Rhein überläuft (14. Februar 2016)
  • planet e.: Garantie vorbei – Gerät kaputt (21. Februar 2016)
  • planet e.: Safran – Auf der Spur des roten Goldes (6. März 2016)
  • planet e.: Kanada – der Traum vom Leben in wilder Natur (20. März 2016)
  • planet e.: SOS vom Südpol – wenn das Eis taut (3. April 2016)
  • planet e.: Die Ökobestattung (10. April 2016)
  • planet e.: Saubere Seen – leere Netze (17. April 2016)
  • planet e.: Risiko Atomkraft – Europas Pannenmeiler (24. April 2016)
  • planet e.: Abgesägt – Stadtbäume in Not (1. Mai 2016)
  • planet e.: Vegan – Revolution auf deutschen Tellern (8. Mai 2016)
  • planet e.: Der Kult um heilige Tiere (15. Mai 2016)
  • planet e.: Die Hüter des Nebelschatzes – Wie eine Flusslandschaft überleben kann (22. Mai 2016)
  • planet e.: Fischraub in der Südsee (5. Juni 2016)
  • planet e.: Atomarer Rückbau – Neuer Stress mit alten Kernkraftwerken (3. Juli 2016)
  • planet e.: Hagel, Fluten, Wirbelwinde – Wetterchaos in Deutschland (10. Juli 2016)
  • planet e.: Die Aroma-Trickser – Die Täuschungen der Lebensmittelindustrie (24. Juli 2017)
  • planet e.: Brasilien – ein Land trocknet aus (31. Juli 2016)
  • planet e.: Auf leisen Pfoten – Die Rückkehr der Luchse (14. August 2016)
  • planet e.: Arten vor dem Aus – Kampf um Wildkatze & Co. (28. August 2016)
  • planet e.: Giftiger Export – der Handel mit Elektromüll (4. September 2016)
  • planet e.: Sand – der unterschätzte Rohstoff (11. September 2016)
  • planet e.: Fledermäuse oder Autobahn – Wie viel Naturschutz verträgt Deutschland? (18. September 2016)
  • planet e.: Wahnsinn Wasserkraft – Flusszerstörung auf dem Balkan (25. September 2016)
  • planet e.: Arsen – der schleichende Tod (2. Oktober 2016)
  • planet e.: Elektroautos – Top oder Flop (9. Oktober 2016)
  • planet e.: Wahnsinn Alpen – zwischen Massentourismus und Bergidylle (16. Oktober 2016)
  • planet e.: Wale in Not – Sind die Meeressäuger noch zu retten? (30. Oktober 2016)
  • planet e.: Klimawandel im Supermarkt – wie sich unser Essen verändert (6. November 2016)
  • planet e.: Gift im Klassenzimmer (20. November 2016)
  • planet e.: Die Kürbis-Flatrate (4. Dezember 2016)

2017 (32 Sendungen)
  • planet e.: Bis zur letzten Kuh – warum viele Bauern aufgeben müssen (15. Januar 2017)
  • planet e.: Die alltägliche Papier-Verschwendung (5. Februar 2017)
  • planet e.: Globale Dickmacher – Wie die Lebensmittelindustrie die Armen verführt (19. Februar 2017)
  • planet e.: Die Macht der Moore – Wie die Natur unser Klima schützt (5. März 2017)
  • planet e.: Leben im Abwasser (19. März 2017)
  • planet e.: Der Wahnsinn mit dem Pfandsystem (26. März 2017)
  • planet e.: Krankmacher Handy (2. April 2017)
  • planet e.: Eine Welt ohne Müll (23. April 2017)
  • planet e.: Kriegserbe Blindgänger (30. April 2017)
  • planet e.: Schätze aus der Tiefsee (7. Mai 2017)
  • planet e.: Abenteuer Tiefseeforschung (14. Mai 2017)
  • planet e.: Schlangenhäute für den Luxus – Der Python-Code (21. Mai 2017)
  • planet e.: Glitschige Geschäfte – Die Aalmafia (4. Juni 2017)
  • planet e.: Die Invasion der Quallen (11. Juni 2017)
  • planet e.: Wie regional sind unsere Lebensmittel? (25. Juni 2017)
  • planet e.: Talsperren – die unterschätzte Gefahr (5. Juli 2017)
  • planet e.: Verstrahlt in alle Ewigkeit – Endlager verzweifelt gesucht (30. Juli 2017)
  • planet e.: Schöne neue Landwirtschaft? – Die Bayer-Monsanto-Fusion (13. August 2017)
  • planet e.: Gift im Container – Gefahr für unsere Gesundheit (20. August 2017)
  • planet e.: Gluten & Co. – Feinde im Essen (28. August 2017)
  • planet e.: Killer-Keime aus dem Stall (3. September 2017)
  • planet e.: Risiko Elektroauto – Stromnetz am Limit (10. September 2017)
  • planet e.: Ausgebrummt – Insektensterben in Deutschland (17. September 2017)
  • planet e.: Dicke Luft in den Städten (24. September 2017)
  • planet e.: Rote Lippen, grünes Label – Die neuen Versprechen der Kosmetikindustrie (1. Oktober 2017)
  • planet e.: Abgebrüht – das bittere Geschäft mit dem Tee (8. Oktober 2017)
  • planet e.: Der Preis der süßen Früchte (15. Oktober 2017)
  • planet e.: Das Windkraft-Dilemma (22. Oktober 2017)
  • planet e.: Ratten in der Stadt – Die Invasion der Nager (29. Oktober 2017)
  • planet e.: Wenn das Klima kippt – Die Prophezeiung des Schamanen (5. November 2017)
  • planet e.: Wenn das Klima kippt – Der Weckruf des Azteken (12. November 2017)
  • planet e.: Kampf um die Arktis (26. November 2017)

2018 (37 Sendungen)
  • planet e.: Die Wahrheit über das Heizen mit Holz (7. Januar 2018)
  • planet e.: Steaks aus dem Brutkasten – Verändert Laborfleisch unseren Planeten? (21. Januar 2018)
  • planet e.: Deutschland macht Müll (29. Januar 2018)
  • planet e.: Tempolimit – Chance für den Klimaschutz? (4. Februar 2018)
  • planet e.: Die Essensretter – Kampf gegen Lebensmittelverschwendung (11. Februar 2018)
  • planet e.: Deutschland im Abgas-Stress (25. Februar 2018)
  • planet e.: Raubbau im Gorilla-Paradies (4. März 2018)
  • planet e.: Der Irrsinn mit der Gülle (18. März 2018)
  • planet e.: Die Solarstrom-Macher (1. April 2018)
  • planet e.: Sondermüllimporte – Deutschlands giftigstes Geschäft (8. April 2018)
  • planet e.: Die Schatzjäger – Deutschlands begehrte Rohstoffe (15. April 2018)
  • planet e.: Der Plastik-Fluch – Wie wir unseren Planeten vermüllen (22. April 2018)
  • planet e.: Tierversuche auf dem Prüfstand (29. April 2018)
  • planet e.: Die Rohstoff-Pioniere – Wie Deutschlands Tüftler neue Ökoprodukte erfinden (6. Mai 2018)
  • planet e.: Zement – der heimliche Klimakiller (13. Mai 2018)
  • planet e.: Streit um neue Stromtrassen (20. Mai 2018)
  • planet e. : Massenware Leder – wie natürlich ist es (27. Mai 2018)
  • planet e.: Gift im Garten (3. Juni 2018)
  • planet e.: Die Meeresschützer – Kampf um unsere Ozeane (10. Juni 2018)
  • planet e.: Leergefischt – sind Afrikas Seen noch zu retten? (8. Juli 2018)
  • planet e.: Donner, Blitz und Hagelschlag – Das Geschäft mit dem Wetter (29. Juli 2018)
  • planet e.: Planen, bauen, leben – Die Städte der Zukunft (12.08.2018)
  • planet e.: Talwärts – das Bröckeln der Berge (19.08.2018)
  • planet e.: Gift im Zigarettenfilter – Wie Glimmstengel der Umwelt schaden (26.08.2018)
  • planet e.: Uran – Strahlendes Erbe (02.09.2018)
  • planet e.: Der wahre Preis der Elektroautos (09.09.2018)
  • planet e.: Stromfresser Internet – Die Schattenseiten der Digitalisierung (23.09.2018)
  • planet e.: Killer oder Kuscheltier? – Katzen im Fokus (30.09.2018)
  • planet e.: Der Kampf gegen den Klimawandel – Was kann ich tun (07.10.2018)
  • planet e.: Die Öko-Rebellen vom Himalaya (14.10.2018)
  • planet e.: Chemiecocktails – Gefährliche Rückstände in unserer Umwelt (21.10.2018)
  • planet e.: Amerika first, Natur zuletzt – Die Umweltpolitik von Donald Trump (28.10.2018)
  • planet e.: Infraschall – Unerhörter Lärm (04.11.2018)
  • planet e.: Der Wert der Artenvielfalt – Äthiopien (11.11.2018)
  • planet e.: Der Wert der Artenvielfalt – Peru (18.11.2018)
  • planet e.: Vanille – Die Jagd nach dem braunen Gold (25.11.2018)
  • planet e.: Der Kampf um die Kohle – Wie schafft Deutschland den Ausstieg (09.12.2018)  

– Änderungen und Ergänzungen vorbehalten –
 

*


Quelle:
ZDF – Zweites Deutsches Fernsehen
Presse Special – Januar 2019
Copyrights by ZDF
Internet: www.zdf.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 19. Januar 2019

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang