Schattenblick → INFOPOOL → KUNST → VERANSTALTUNGEN


AUSSTELLUNG/9748: Leer - "Auf Augenhöhe", Malerei und Fotografie, 25.10. bis 10.1.2020


Landkreis Leer

Malerei und Fotografie bei der neuen Sonderausstellung "Auf Augenhöhe" im Schloss Evenburg

Ausstellungseröffnung am 25. Oktober um 18 Uhr


Ab dem 26. Oktober ist in den Räumen des Schlosses Evenburg eine neue Sonderausstellung zu sehen: Fotografin Katharina John und Maler Manfred W. Jürgens präsentieren ihre Werke in der Ausstellung "Auf Augenhöhe". Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 25. Oktober, ab 18 Uhr im Schlosshof der Evenburg, gefolgt von einer gemeinsamen Besichtigung der Werke.

Malerei und Fotografie - ein Gegensatz? Für John und Jürgens ergänzen sich beide Genres. Das ästhetische Empfinden ist seit Jahrhunderten von der Malerei beeinflusst, während die Fotografie seit ihrer Erfindung in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts mit ihrer perspektivischen Verzerrung und dem Spiel von Schärfe und Unschärfe die Malerei inspiriert.

John und Jürgens - zwei Traditionalisten, analog arbeitend in schwarz-weiß mit der Kamera und farbig auf der Bildtafel. Im Fokus der Ausstellung 'Auf Augenhöhe' steht das menschliche Portrait - direkt, fordernd, verstörend.

Anmeldungen zur Vernissage sind unter Telefon 0491 99756000 erforderlich. Die Ausstellung ist bis zum 10. Januar 2020 täglich von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

*

Quelle:
Pressemitteilung von Freitag, 11. Oktober 2019
Landkreis Leer
Bergmannstraße 37, 26789 Leer
Telefon: +49 (0) 491 / 926-1254
Telefax: +49 (0) 491 / 926-1200
E-Mail: pressestelle@landkreis-leer.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 15. Oktober 2019

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang