Schattenblick → INFOPOOL → KUNST → VERANSTALTUNGEN


AUSSTELLUNG/9680: Essen - NEUE WELTEN. Die Entdeckung der Sammlung, 21. und 22.06.2019


Pressemitteilung von: Museum Folkwang

NEUE WELTEN. Die Entdeckung der Sammlung

Neue Sammlungspräsentation eröffnet am 21. Juni mit Programmhighlights wie Konzerten, Silent Disco und Artists Talks


Essen, 7.6.2019 - Zur Eröffnung der Präsentation NEUE WELTEN. Die Entdeckung der Sammlung bleibt das Museum Folkwang zur Mittsommernacht 24 Stunden lang geöffnet. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnet Museumsdirektor Peter Gorschlüter am 21. Juni 2019 um 18 Uhr die neue Sammlungspräsentation. Von Freitagabend bis Samstagabend erwartet die Besucherinnen und Besucher ein attraktives und abwechslungsreiches Programm. Während des Grand Opening finden 24 Führungen durch die 24 neu eingerichteten Sammlungsräume statt. Der Eintritt und die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist frei.

Zahlreiche Aktionen erwarten das Publikum: Von Künstlergesprächen mit den Fotokünstlern Sven Johne (21.6., 19 Uhr) und Samuel Gratacap (21.6., 22 Uhr) über Kuratorenführungen, Late Night Lectures mit den Schauspielern Sabine Osthoff und Henrik Schubert (21.6., 23 Uhr und 22.6., 2.30 Uhr) bis zur Silent Disco Walking Tour: Dance around the museum mit DJ Guru Dudu (21.6., 23 Uhr und 22.6., 1 Uhr). Mit dem Physical Theatre werden Kunstwerke zum Leben erweckt (21.6., 20 - 23 Uhr).

Die große Ausstellungshalle wird für 24 Stunden in einen Indoor Garden mit Liegewiese verwandelt. Dort stellen die vier Freundeskreise Folkwang-Museumsverein, Kunstring Folkwang, Deutsches Plakat Forum und Förderverein Fotografische Sammlung ihr Engagement für das Museum Folkwang vor. An den Aktionstischen für Erwachsene und Kinder finden offene Workshops u.a. zur "Freilichtmalerei" statt.

Auf der Pop Bühne auf der Museumswiese spielen die Bands Chai Khat (20 Uhr) und Dote (21 Uhr). Anschließend wird in der Cocktailbar im Altbau mit den DJs Silk, Friedel Fadesse und Cramp bis in die Morgenstunden getanzt.

Der 22. Juni beginnt um 5.30 Uhr mit Sonnenaufgangsführung, Guten-Morgen-Yoga (7 Uhr) sowie einem Frühstückbuffet (7 - 10 Uhr). Tagsüber bieten sich dem familiären Publikum viele weitere spannende Aktionen. Besonderes Highlight ist die Museumsrallye NEUE WELTEN (10 - 17 Uhr). Auch am Samstag finden zur vollen Stunde Kurzführungen durch die neuen Sammlungsräume statt.

Die Buchhandlung Walther König organisiert einen Sonderverkauf; Street Food und eine Grillstation runden das Angebot ab.

NEUE WELTEN. Die Entdeckung der Sammlung

Die neue Sammlungspräsentation im Museum Folkwang erzählt in 24 thematischen Räumen medien- und epochenureifend von Aufbru in Neue Welten. Jüngste Erwerbungen, kaum oder noch nie gezeigte Arbeiten gehen mit den Meisterwerken der Sammlung inspirierende Verbindungen ein. Malerei und Fotografie, Skulptur und Grafik, Weltkunst und Plakat treten im Sinne der Folkwang-Idee in Dialog miteinander. So öffnen sich für das Publikum vor Lieblingswerken, seltenen Exponaten und Entdeckungen neue Welten und neue Perspektiven auf eine traditionsreiche Sammlung.

Information
Grand Opening
NEUE WELTEN. Die Entdeckung der Sammlung
21. Juni, 18 Uhr, bis 22. Juni 2019, 18 Uhr
Eintritt frei

Programmhighlights

- 24 neue Räume in 24 Stunden. Kurzführungen zur Neupräsentation, immer zur vollen Stunde ab 18 Uhr // zur halben Stunde führen die Kuratorinnen und Kuratoren des Museum Folkwang durch die neuen Räume (bis 0 Uhr)

- Künstlergespräche mit Sven Johne (19 Uhr) und Samuel Gratacap (22 Uhr)

- Silent Disco Walking Tour: Dance around the museum mit DJ Guru Dudu (21.6., 23 Uhr und 22.6., 1 Uhr).

- Für Kinder: Taschenlampenführung zu den Tierdarstellungen im Helm von Los Carpinteros (21.6., 22 Uhr)

- Late Night Lectures mit den Schauspielern Sabine Osthoff und Henrik Schubert u.a. mit Texten von Haruki Murakami (21.6., 23 Uhr und 26.6., 2.30 Uhr)

- Indoor Garden in der großen Ausstellungshalle, u.a. Liegewiese / Chillzone und verschiedene Aktionstische für Kinder und Familien (21.6. bis 22 Uhr; am 22.6. ab 10 Uhr) u.a. mit "Freilichtmalerei" und Museumsrallye NEUE WELTEN (nur 22.6.)

- Pop Bühne auf der Museumswiese mit den Bands Chai Khat (20 Uhr) und Dote (21 Uhr)

- Cocktailbar im Café Altbau mit den DJs Silk, Friedel Fadesse und Cramp (22 - 6 Uhr)

- Street Food-Stationen / Getränkeausschank / Eiswagen: Terrasse Haupteingang, Foyer, Große Ausstellungshalle und Museumswiese

Öffnungszeiten Di bis So 10 bis 18 Uhr, Do und Fr 10 bis 20 Uhr, Mo geschlossen

*

Quelle:
bpar - Beisel Public Art Relations
Eine Initiative der Healthcom GmbH
Agrippinawerft 22, 50678 Köln
Telefon: 0221 / 4 678 300 - 2, Fax: 0221 / 4 678 300 - 9
E-Mail: info@bpar.de
Internet: www.bpar.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 13. Juni 2019

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang